Parteiorgane

Bundesgeneralversammlung (BGV)

Die BGV ist das oberste willensbildende Organ der Gesamtpartei. Sie ist eine Mitgliederversammlung.
Details im Wiki

Bundesvorstand (BV)

Der BV vertritt die Gesamtpartei politisch nach außen, besorgt das politische Tagesgeschäft und koordiniert diesbezüglich die bundespolitischen Tätigkeiten in der Gesamtpartei. Er begleitet die Programmarbeit.

Die Mitglieder des aktuellen BV sind:

  • Harald „VinPei“ Bauer – Kernaufgaben: Medienarbeit.
  • Dr. Gerald „WinstonSmith“ Kainz – Kernaufgaben: Parteiwachstum und Vernetzung, Kampagnen und Wahlen.
  • Cosma „Cosma“ Tieber – Kernaufgaben: Mitgliederinformation und -motivation, Aufklärungs- und Bildungsarbeit.

Der Bundesvorstand ist erreichbar unter bv@piratenpartei.at
BV-Sitzungen: jeden Dienstag, 19.00 Uhr im Mumble.
Sprechstunde: jeden Dienstag, 20.00 bis 21.00 Uhr im Mumble.

Details und Mitglieder im Wiki

Bundesgeschäftsführung (BGF)

Die BGF vertritt die Partei rechtsgeschäftlich nach außen.

Die Mitglieder der BGF sind:

  • Roland „Desertrold“ Schneider
  • Andreas „zehnzwanzig“ Marek

Die Geschäftsführung ist erreichbar unter bgf@piratenpartei.at

Details im Wiki

Erweiterter Bundesvorstand (EBV)

Der EBV ist zwischen BGVs das oberste willensbildende Organ der Gesamtpartei. Er besteht aus den Mitgliedern von BV, LR und BGF, wobei die dem LR angehörenden Landessprecher (LAS) nur beratende Stimme haben.
Details im Wiki

Länderrat (LR)

Der LR setzt sich aus je einem von jeder LO entsandten Mitglied zusammen. Ebenso gehören ihm die LAS an. Er vertritt die Interessen der LOs gegenüber BV und BGF; berät diese in Länderangelegenheiten und versucht Synergien bei Aktivitäten in mehreren Ländern zu nutzen.

Landesorganisationen (LO)

Die LOs sind organisatorische Untereinheiten der Piratenpartei Österreichs.
Details im Wiki

Internationale Delegierte

Die Delegierten vertreten die österreichischen Piraten in der Generalversammlung der Pirate Parties International (PPI) und gegenüber der PP-EU.
Details im Wiki

LANDESSPRECHER (LAS)

Die LAS dienen in den Ländern, in denen es keine (funktionierende) LO/LP gibt, als Ansprechpartner vor Ort und koordinieren den Neuaufbau von LOs. Sie werden vom BV eingesetzt.