Einladung: 26.10. Piraten neu starten – nur mit dir schaffen wir den nächsten Schritt!

Livestream:

Das Ergebnis der Nationalratswahl war für uns Piraten Enttäuschung und Ansporn zugleich.

Noch sind wir zu klein, um die großen Projekte voranzubringen, die unserer Überzeugung nach dringend nötig sind: Verteidigung der Freiheiten und Menschenrechte on- und offline, Ausbau von Transparenz und Mitbestimmung, Mündigkeit für alle.

36.265 Wählerinnen und Wähler haben uns dennoch den Auftrag erteilt, weiter zu machen. In den letzten Wochen haben wir mehr neue Mitglieder, SympathisantInnen und Freunde gewonnen als je zuvor.

Mit euren guten Ideen und helfenden Händen kann es gelingen, den nächsten Schritt zu machen. Die EU-Wahl naht und es gibt viele weitere Projektideen. Werde ein Teil davon! Egal, wie viel du beitragen kannst oder willst; ob du schon Piratinnen und Piraten kennst oder nicht; egal ob du findest, dass wir uns bisher eh gut geschlagen oder alles vergeigt haben: Komm, lern uns kennen und bring dich ein!

170px-Birgitta_Jonsdottir_Wir fangen mit einer kurzen Vorstellung davon an, woher wir kommen und wo wir heute sind. Die isländische Piraten-Parlamentarierin Birgitta Jónsdóttir wird über die internationale Bewegung sprechen, deren Teil wir sind. Danach werden wir gemeinsam Ideen sammeln und diskutieren, wie es weiter gehen kann:

  • Wie finden wir die besten Kandidatinnen und Kandidaten für die EU-Wahl?
  • Wie können wir außerparlamentarisch am meisten bewegen?
  • Welche Lücken gibt es noch im Parteiprogramm?
  • Was müsste gegeben sein, damit DU mitmachst?
  • u.v.m.

Sa, 26. Oktober (Nationalfeiertag) 15:00–17:00 (open end)

ImpactHub Vienna, Lindengasse 56, 1070 Wien

Brauchst du eine Übernachtungsmöglichkeit in Wien oder Kinderbetreuung? Melde dich bei c3o@piratenpartei.at

11 Kommentare

  1. 1

    Schade, dass Copyright und Datenschutz mit keinstem Wort mehr Teil der Piratenpartei Österreichs sind.
    Hier ist keine Spur mehr von der urprünglichen Namensgebung durch Internetpiraterie kriminalisierung zu spüren, einzig Piratenschiffschiffsjungen aus der Karibik…

  2. 2

    Ich will an der Veranstaltung am 26.10. teilnehmen und interessiere mich für aktive Mitarbeit. Ich bin seit 17 Jahren selbständig und derzeit Unternehmensberater. Die für mich interessanten Themenbereiche sind daher: Nachhaltige regionale Wirtschaft, Staatshaushalt und -ausgaben, Finanzwirtschaft, Pensionssystem…
    Schöne Grüße
    RH

  3. 3

    grüss euch,

    es geht mMn in erster Linie um ein Kommunikationskonzept dass neu überdacht/gedacht werden muss. Und um die Qualität von „Partizipation“, politische Bildung usw.
    ausserparlamentarisch sollte breit für Demokratiereform gearbeitet werden.. sonst passiert weiter nix.
    &&&

    2 stunden (wenn auch open end dasteht) sind nicht so viel..
    mal sehn ob ich kommen kann, aber vielleicht trifft man sich eh in Graz am donnerstag beim elevate..

    alles gute!
    lg stefan

  4. 4

    Was mich an der Piratenpartei stört, ist die fehlende Abgrenzung zu den Grünen. Ihr habt euch zu sehr auf andere Themen konzentriert, und so vom ursprünglichen Kernthema, der Reform des Urheberrechts, abgelenkt. Niemand braucht Grüne im lila Gewand. Die Piratenpartei soll sich bitte wieder darauf besinnen, was sie sein sollte: eine Ein-Thema-Klientelpartei. So fährt man auch Erfolge, siehe Deutschland bevor sich die Partei auch dort zu sehr veränderte.

  5. 5

    der livestream funktioniert nicht!

    • Livestream war zu dieser Uhrzeit noch nicht „live-geschalten“. Sollte einige Minuten später aber funktioiert haben.

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.