Zur Antwort des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus auf unseren offenen Brief: „Lebensmittelverschwendung in Österreich“

Im unten stehenden Text finden Sie eine Erwiderung der Piratenpartei Österreichs zur Antwort des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus auf unseren offenen Brief zur „Lebensmittelverschwendung in Österreich“, an Bundesministerin Elisabeth Köstinger:

An die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Frau Elisabeth Köstinger office@bmnt.gv.at

Zu Antwort Ihres Ministeriums auf unseren offenen Brief: Lebensmittelverschwendung in Österreich

weiterlesen →

Lebensmittelverschwendung in Österreich / offener Brief an Ministerin Köstinger und die Parlamentsklubs im Nationalrat

Sehr geehrte Pressevertreterinnen und Pressevertreter,

 

im unten stehenden Text finden Sie einen offenen Brief der Piratenpartei Österreichs an Bundesministerin Elisabeth Köstinger und die Parlamentsklubs aller im Nationalrat vertretenen Parteien zur Lebensmittelverschwendung in Österreich.

 

Bundesvorstand Harald Bauer:

Wir leben in Österreich eine maßlose Dekadenz, was den Umgang mit Lebensmitteln und die Verschwendung von Ressourcen angeht, indem wir jährlich … weiterlesen →

Stellungnahme zum parlamentarischen Begutachtungsverfahren zum Wehrrechtsänderungsgesetz 2019 – WRÄG 2019 (112/ME)

Sehr geehrte Pressevertreterinnen und Pressevertreter,
im unten stehenden Text finden Sie eine Stellungnahme der Piratenpartei Österreichs zum  Wehrrechtsänderungsgesetz.

 

Bundesvorstand Harald Bauer:

Minister Kunasek legt ein Wehrrechtsänderungsgesetz vor, in dem es heißt, militärische Organe dürfen Zwangsgewalt durch Computersysteme ausüben. In den Erläuterungen wird er dann deutlicher und spricht von offensiven technischen Mitteln.

Hier ist zumindest eine Präzisierung … weiterlesen →

Vorstandsmitglied der Piratenpartei Griechenland von der Polizei schwer verletzt und schikaniert

Presseaussendung:

Thanasios Gounaris, ein Vorstandsmitglied der griechischen Piratenpartei, wurde bei einer Demonstration gegen Immobilienversteigerungen von der Polizei schwer verletzt und ist seither in seiner Mobilität leicht eingeschränkt. Weiters wird er von der Polizei verhört, aber laut Auskunft eines Parteimitglieds nie offiziell wegen einer strafbaren Handlung angeklagt – eine klassische Einschüchterungsmaßnahme, wie sie im Strategiebuch jeder autoritär agierenden Exekutive steht. Neben … weiterlesen →

Newsletter November 2018

Ahoi!

Liebe Piratinnen und Piraten,
liebe NewsletterempfängerInnen!

Es läuft im Moment gut für die Piratenparteien in Europa. Nachdem die Piraten in Island bereits seit 2013 im Parlament vertreten sind, haben die Tschechen bei der Parlamentswahl 2017 nachgezogen und bilden die drittstärkste Kraft im Parlament.

Sie haben sich seither als der entscheidende Gegenpol gegen den rechts-autoritären Ministerpräsidenten Babiš und … weiterlesen →

Schnuppermitgliedschaft

Ahoi!

Du hast Dir schon öfter mal überlegt, ob Du Mitglied bei der Piratenpartei Österreichs werden möchtest, bist Dir aber nicht ganz sicher, ob das etwas für Dich ist? Du wolltest schon immer einmal in die Piratenpartei hineinschnuppern und sehen, was hinter den Kulissen passiert? Perfekt!

Wir haben genau das Richtige für Dich: eine unverbindliche, kostenlose … weiterlesen →

BGV infiziert sich mit Aufbruchstimmung aus Luxemburg, Prag, Reykjavik und Brüssel

Graz war diesmal der Austragungsort für die Bundesgeneralversammlung 2018-1 der Piratenpartei Österreichs, die am 20. Oktober 2018 stattfand.

Unter dem Eindruck der jüngsten Wahlerfolge der Piratenparteien in Island, Tschechien und Luxemburg und der hervorragenden Arbeit von Julia Reda im EU-Parlament, die weit über die Grenzen der Piratenbewegung hinaus Anerkennung findet, besteht große Zuversicht, dass es auch in Österreich bald wieder … weiterlesen →

Überwachungspaket

PRESSEAUSSENDUNG

Überwachungspaket – offener Brief an Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka; Bundeskanzler Sebastian Kurz; Innenminister Herbert Kickl; Justizminister Josef Moser

 

Sehr geehrte Pressevertreterinnen und Pressevertreter,

im folgenden Text finden Sie einen offenen Brief der Piratenpartei Österreichs zum geplanten Überwachungspaket:

Bundesvorstand Harald Bauer:

Das geplante Überwachungspaket der Regierung ist u.E. in weiten Teilen verfassungswidrig und dürfte spätestens am … weiterlesen →

Flagge zeigen!

Am 13.1.2018 um 14:00 versammeln wir uns am Westbahnhof in Wien, um gegen die Maßnahmen der Regierung zu protestieren. Wir sind gegen Sozialabbau, Überwachungsstaat und Extremismus, egal welcher Farbe oder Richtung. Wir wollen ein weltoffenes, progressives und soziales Österreich und für dieses Österreich zeigen wir Flagge.

Wann: 13.1.2018; 14:00 – 18:00
Wo: Westbahnhof, Wien;
Abmarsch vom Christian-Broda-Platz

weiterlesen →

Newsletter: Mitarbeit in AGs; BV und BGF Sprechstunde; Mitgliedsbeiträge 2018; ppEU und PPI; offene Stellen; Pirateriot und Liquidinitiative, Demo gegen schwarz-blau

Liebe Piratinnen und Piraten, liebe NewsletterempfängerInnen! Die neue Bundesregierung hat ihr Koalitionsprogramm vorgelegt und die darin enthaltenen Überschriften lassen für das kommende Jahr und darüber hinaus wenig Gutes erhoffen. So ist u.a. mit einer Neuauflage des Überwachungspakets zu rechnen, mit sozialen Grausamkeiten en masse, einer rückwärtsgewandten Politik und der Vernachlässigung von Zukunftsthemen. Der schwarzblaue Giftschrank steht nun offen zur Besichtigung, … weiterlesen →