BGV: KandidatInnen, Anträge & ein Ticker

Das Brauhaus Puntigam in Graz. Hier treffen sich dieses Wochenende rund 120 Piraten um zur jährlichen Bundesgeneralversammlung. Eines der Haupthemen wird die EU-Wahl sein. Wir informieren euch die nächsten zwei Tage live was hier so passiert.

Zur Tagesordung findet ihr hier: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/BGV2014-01/Tagesordnung

liveticker 18.01.201409:20

Die Versammlung beginnt früh – und doch liegt die Versammlung hinter dem Zeitplan. Wie jeder Parteitag starten wir auch heute mit den Wahlen der Versammlungsleitung, der Protokollanten und der Wahlhelfer in den Tag.

Juli 18.01.201409:22

ModeratorInnen, Protokollierende und WahlhelferInnen sind gewählt, die Versammlungsordnung beschlossen.

liveticker 18.01.201409:28

Es gibt nur einen Entwurf zur Tagesordnung. Die findet aber nicht die Zustimmung von allen. Die Redezeitbegrenzing ist der grösste Diskussionspunkt.

Juli 18.01.201409:30

Änderung der Tagesordnung: Blöcke 7 und 2 werden ausgetauscht.

Sonstwer 18.01.201409:35

Der Live Stream Teil 1 ist verfügbar unter

liveticker 18.01.201409:38

Es gibt viele Anträge einzelne Punkte der Tagesordnung vorzuziehen oder nach hinten zu schieben. Gelegentlich ist die Reihenfolge im Ablauf aber unumstösslich, weil sie aufeinander aufbauen. Letztlich bekommt die umgestellte Tagesordnung viel Zustimmung.

liveticker 18.01.201409:44

Es gibt zwei konkurierende Anträge das Grundsatzprogramm zu ändern: 4371 und X011. Der Antragssteller des X011, hellboy, wurde aber inzwischen aus der Partei ausgeschlossen; der Antrag wird aber von einem anderen Piraten übernommen.

liveticker 18.01.201409:51

Rund 120 Piraten im Brauhaus.

Juli 18.01.201409:51

4371 von c3o ist angenommen. Grundsatzprogramm wird um den Punkt „Potenzial“ erweitert.

Juli 18.01.201409:56

Jetzt wird gerade (wieder einmal) über den Mitgliedsbeitrag und Bezahlungsmodus diskutiert.

Mitgliedsbeitrag

liveticker 18.01.201410:03

Die Abstimmungsergebnisse aus dem Liquid findet ihr ebenfalls im Antragsbuch

Juli 18.01.201410:04

Alle haben einen Sitzplatz gefunden, das altbekannte BGV-Feeling hat sich eingestellt. Es gibt auch wieder „Bullshitawards“

Bullshitawards

Juli 18.01.201410:04

Alle haben einen Sitzplatz gefunden, das altbekannte BGV-Feeling hat sich eingestellt. Es gibt auch wieder „Bullshitawards“.

Bullshitawards

liveticker 18.01.201410:08

Die Versammlungsleitung: Fabio Reinhardt, Julia Reda (beide von der Piratenpartei Deutschland) und Bernhard Hayden.

Sonstwer 18.01.201410:13

Der Stream ist wieder online, bitte den durch einen Computerabsturz verursachten Ausfall zu entschuldigen

liveticker 18.01.201410:16

Die Anträge 4297 und 4416 sind abgelehnt. Die Stichwahl findet zwischen 4276 und 4278 statt. Nach der Auszählung steht der Gewinner fest: 4278.

liveticker 18.01.201410:22

Die Initative 1895 wird vorgezogen, in der TO erst unter Punkt 15.3 zu finden. Es geht um 4353, 4435 und 4436 aus dem Antragsbuch. Die Vorstrellungen fallen kurz aus.

liveticker 18.01.201410:38

Nach einer kurzen Pause soll über das Antreten zur EU-Wahl gesprochen werden. Jetzt werden Getränke bestellt.

10:45 Uhr

Juli 18.01.201410:44

Die Abstimmungsergebnisse aller Anträge findet ihr hier:

Beschlussregister

Juli 18.01.201410:52

Koffein- und Nikotinbedarf der BGV TeilnehmerInnen ist scheinbar wieder gedeckt. Klopause vorbei. Gleich geht es weiter.

Juli 18.01.201410:57


(Foto via @medienpirat)

liveticker 18.01.201411:02

Derzeit sind 77 Piraten akkreditiert. Einige Piraten der Piratenpartei Deutschland sind gekommen, auch „Die Partei“ ist da.

Juli 18.01.201411:14

Wir sind übrigens grad

hier

liveticker 18.01.201411:17

Jetzt endlich zum Punkt 2.6 der Tagesordnung: Antritt zur EU-Wahl. Es gibt viele Einzelanträge dazu.

Juli 18.01.201411:19

Weil die vielen Anträge in einem komplexen Zusammenhang stehen, wurde zur allgemeinen Orientierung ein Wegweiserdiagramm gezeichnet. 🙂

Juli 18.01.201411:22

Im Allgemeinen geht es um folgende Fragen: Wollen wir zu EU Wahl antreten? Wollen wir es nicht? Wollen wir eigenenständig antreten? Oder wollen wir in einer Wahlallianz (mit KPÖ und Wandel) antreten?

liveticker 18.01.201411:27

Hier fliegen gerade Antragsnummern durch den Raum: Wollen wir antreten? Zusammen mit anderen? Sogar mit Quote? Oder nur wenn es ein Bekenntniss zum aktiven Einsatz im Wahlkampf gibt? Und überhaupt: wie viel Zustimmung wollen wir für ein „so wurde es beschlossen“ voraussetzen?

Juli 18.01.201411:32

Moderation und Sitzungsleitung: @Fabio_reinhardt @Senficon @burnoutberni (v.l.n.r.)
(Foto via @medienpirat)

liveticker 18.01.201411:34

Inzwischen herrscht Einigkeit, dass zuerst über „ob oder ob nicht“ abgestimmt wird. Anschliessend über das „wie“. Ein Antrag, zuerst über Details abzustimmen und ganz am Ende das endgültige „go“ zu geben oder zu verweigern bekam keine Mehrheit. Damit hat die Versammlungsleitung mit der Ausarbeitung des weiteren Vorgehens überzeugt.

liveticker 18.01.201411:40

Die Schlange am Mikrophon folgt eigenen Regeln: Wer noch nichts am Mikro sagte darf weiter vor. Wer schon oft das Mikro hatte muss sich weiter hinten einreihen.

liveticker 18.01.201411:49

Die meisten Redner sprechen sich für den Wahlantritt aus und bekommen viel Zustimmung. Die Aussage „es bringe nichs, sich immer auf die übernächste Möglichkeit zu konzentrieren“ brachte die Stimmung hier auf den Punkt.

Juli 18.01.201411:50

Emotionale Wortmeldungen und flammende Reden zur EU-Wahlantritts-Frage. Die geht Stimmung derweil in Richtung „wir treten an, in der EU läuft zu viel schief“.

liveticker 18.01.201412:04

Bis 12:45 Uhr ist jetzt Mittagspause. Bisher lehnte erst ein Redner das Antreten zur Wahl ab. Alle anderen waren dafür. Zwei Anträge auf Schliessung der Rednerliste wurden trotzdem abgelehnt.

Juli 18.01.201413:06

Wir sind uns scheinbar einig: Ja, wir wollen antreten.

liveticker 18.01.201413:07

„Es wurde alles gesagt, nur noch nicht von jedem“. Nach diesem Motto von Herbert Wehner geht die BGV in Graz weiter. Ein Meinungsbild zeigte jedoch eine überwältigende Mehrheit den Antrag zur EU-Wahl anzunehmen. Danch wurde die Rednerliste auch geschlossen.

Juli 18.01.201413:11

Es ist 13:10. In der Tagesordunung sind wir bei 10:00. 🙁

Juli 18.01.201413:12

Debatte zur Frage „Wahlallianz ja oder nein?“ beginnt jetzt.

Juli 18.01.201413:17

Gerade wird folgender Antrag „Die Piratenpartei entwickelt und unterstützt stattdessen einen gemeinsamen Wahlvorschlag mit unabhängigen Sympathisierenden sowie den Parteien Der Wandel und KPÖ“ von c3o vorgestellt.

Wahlplattform

Sonstwer 18.01.201413:18

Der Live Stream Part 3 ist verfügbar unter

Juli 18.01.201413:28


c3o bei der Vorstellung des Konzepts der möglichen Wahlallianz zwischen Piraten, Wandel und KPÖ.
(Foto von @medienpirat)

Juli 18.01.201413:30

Jetzt stellen Mitglieder der Vorstände von KPÖ und Wandel die jeweiligen Partein vor und erläutern warum diese an einer Wahlplattform interessiert seien.

Juli 18.01.201413:32

Auf Twitter findet ihr Updates und Meinungen übrigens per #BGV14.

Juli 18.01.201413:37


„Wir haben festgestellt, dass die Kommunisten keine Kinderfresser, die Piraten nicht nur Chaoten und der Wandel keine Sektenmitglieder sind.“, meint Fayad vom Wandel.

Juli 18.01.201413:52


Martin Ehrenhauser (freier Mandatar im EU Parlament) ist ein potentieller unabhängiger Kandidat für die Wahlallianz. Er gibt bekannt, dass er eine solche auf alle Fälle unterstützen wird.

Juli 18.01.201413:54

Eine laaaange RednerInnenliste möchte sich zu dem Vorschlag einer Wahlallianz für die EU-Wahl zu Wort äußern.

liveticker 18.01.201414:03

Vier Monate sind es bis zum Wahltermin. Die Redner vertreten die unterschiedlichsten Meinungen zu einem möglichen Wahlbündnis. Von „nur gemeinsam ist das zu schaffen“ über „die KPÖ schafft es seit Jahren nicht über 1%, daran wird auch ein Bündnis mit uns nichts ändern“ bis zu „no risc no fun“ ist alles dabei.

liveticker 18.01.201414:09

„Die Partei“ gibt sich in der Person von Christian Mönch die Ehre und will Unterstütung im Bereich Propaganda, Populismus, Agitation und sinnfreier Skandale anbieten. Er will die Rampensau in einem schwierigen und schmutzigen Wahlkmapf sein.

Juli 18.01.201414:10


Der Vorsitzende der österreichischen Partei „Die P.A.R.T.E.I.“ stellt sich als Agitator & Urheber von Propaganda & Skandalen im EU-Wahlkampf zur Verfügung.

Juli 18.01.201414:13

„Wir sind nicht die Piratenpartei Österreichs, wir sind die Piratenpartei. Wir sind eine weltweite Bewegung.“, sagt Ger77 aus Wien.

liveticker 18.01.201414:14

Die Versammlungsleitung mit dem Flowchart der anstehenden Abstimmungen. Der winzige rote Punkt ganz oben im Bild zeigt wo wie gerade sind.

Juli 18.01.201414:26

Das Ende der RednerInnenliste ist nicht absehbar. Alle wollen ihre Meinung kundtun. Die Redezeit wurde nun aber auf 2 Minuten begrenzt.

Juli 18.01.201414:28


Der Vorsitzende der österreichischen Partei „Die P.A.R.T.E.I.“ stellt sich als Agitator & Urheber von Propaganda & Skandalen im EU-Wahlkampf zur Verfügung.
(Foto von @Medienpirat)

Juli 18.01.201414:30

Meldung aus dem IRC: „Piraten, Wandel und KPÖ haben bei der Nationalratswahl gemeinsam weniger Stimmen gehabt als ungültige abgegeben wurden. – Wenn das keine Ansporn für einen gemeinsamen Antritt ist?!“

liveticker 18.01.201414:37

Der erste Redner, der anfangs gegen ein Bündnis war gibt seine geänderte Meinung kund: Mit Transparenz in allen Belangen des Bündnisses hätte ein Bündnis einen gewissen Charme.

liveticker 18.01.201415:00

Es ist schwierig genau zu bestimmen, wie viele Stunden wir hinter dem Zeitplan sind. Es sind auf jeden Fall einige. Dabei muss der noch Vorstand neu gewählt werden. Bei den deutschen Piraten dauert die Vorstandswahl meist zwei Tage. Er wird spannend, ob in Graz ein Beschluss zur EU-Wahl gefasst werden kann und dann noch Zeit für Vorstandswahlen und vielleicht sogar die Listenwahl bleibt. Am Sontag um 17 Uhr den BGV zu Ende.

Juli 18.01.201415:02

7 Menschen haben sich noch keine Meinung zur Wahlallianz gebildet. Auf der RednerInnenliste sind noch 15 Personen.

Juli 18.01.201415:10


Dani vom Wandel erklärt ihre politische Motivation und erinnert daran, dass wir doch alle einen ähnliche Vision haben.
(Foto von @medienpirat)

Sonstwer 18.01.201415:16

Hier nochmals der Link zum aktuellem Livestream: https://plus.google.com/events/cgbb25s0o7kkjgsoqa4t5tob5ng

liveticker 18.01.201415:24

Julia Reda, Spitzenkandidatin aus Deutschland, nennt Beispiele für Kooperationen von Piraten mit anderen Parteien und Gruppierungen: Vom EU-Parlament bis hinunter auf kommunale Ebene gibt es Bündnisse mit Grünen und linken Parteien. Es sei Teil der piratigen Identität solche Bündnisse einzugehen.

Juli 18.01.201415:49

Geheime Abstimmung über Wahlantritt (alleine oder in einer Wahlalliantz) beginnt jetzt.

liveticker 18.01.201415:50

Die Rednerliste ist „abgearbeitet“, das Wahlverfahren ist erklärt. Ein weiterer Protokollant und ein weiterer Wahlhelfer wurden schnell gefunden …. der Wahlgang ist eröffnet!

liveticker 18.01.201416:05

Die Wahl über das „wie wollen wir antreten“ (Foto von @medienpirat)

liveticker 18.01.201416:10

Während der Auszählung geht die Versammlung weiter. Der Tätigkeitsbericht der Rechungsprüfer steht nun auf der Tagesordnung.

liveticker 18.01.201416:28

Der Rechungsprüfer spricht sich für eine Einzelentlastung der Vorstände aus.

liveticker 18.01.201416:31

Wir haben ein Ergebnis zur EU-Wahl. Sehr eindeutig stimmten wir bei der GBV für das Bündnis. Abgegeben wurden 76 Stimmen.

Juli 18.01.201416:35

3 junge PiratInnen aus Dt und Schweden sind auch gerade dazuzukommen um mit uns mitzufiebern und uns heute abend bei der JuPis Gründung zu unterstützen.

liveticker 18.01.201416:44

Sollen die Kandidaten für die EU-Wahl jetzt, oder bei einer späteren BGV gewählt werden? Immerhin haben sich die Rahmenbedingungen durch das Bündnis geändert. Als Austrgungsort käme Wien in Frage, als Datum steht der 1. März im Raum. Die Initiative 4429 konkretisiert ausserdem: „Dabei wird die Listenlänge so gewählt, dass ein Mindestanteil von 33% sowohl an Frauen als auch an Männern gewährleistet wird“. Einige Piraten starten eine Taschenrechner-App um die Möglichkeiten durchzurechnen.

liveticker 18.01.201416:57

Ist jemand, der einen Unterschied zwischen Männern und Frauen macht ein „Genderist“? An der 33%-Quote entzünden sich die Gemüter. Viele Redner erwarten eine auf drei Personen verkürzte Liste.

liveticker 18.01.201417:07

So hitzig die Diskussion war, so eindeutig war das Ergebnis: Nur drei Gegenstimmen zum 4429: Die Kandidaten werden bei der nächsten Generalversammlung gewählt. Und: Auf der Liste werden 33% Frauen stehen.

liveticker 18.01.201417:18

Der Antrag 4430, „Um die Anbindung an bestehende innerparteiliche Strukturen zu gewährleisten, sollen die drei Entsendeten zum Bündnis-Kampagnenteam jeweils eine Person aus BV, BGF und Wahlkampagnenteam sein, die von den jeweiligen Organen frei zu bestimmen sind.“ wird bei schwacher Beteiligung von mehr als 50% angenommen.

Juli 18.01.201417:20

Antragsblock 1 abgehandelt!

Juli 18.01.201417:29

Nach Umschichtungen in der Tagesordnung sind wir jetzt bei der Entlastung der BGF.

liveticker 18.01.201417:55

Die Kassenlage ist in einigen Landesorganisationen unklar – vorsichtig gesagt. Es gibt Ausgaben, die sich nicht nachvollziehen lassen. Die nachträgliche Anforderung von Bankbelegen ist mit 8 Euro pro Buchung sehr teuer.

Juli 18.01.201417:58

Die Mitglieder des Wandel und der KPÖ und Martin Ehrenhause haben sich verabschiedet und freuen sich auf die kommende Zusammenarbeit.

Danke, dass ihr da wart!

Juli 18.01.201418:25

Die Diskussion zur Entlastung der BGF zieht sich in die Länge, leider. Die Energie in den Reihen schwindet.

Juli 18.01.201418:42

Die Mitglieder der BGF werden einzeln entlastet.

Juli 18.01.201418:44

10 Pause.

liveticker 18.01.201419:04

Die anwesenden Vorstände sind entlastet: PeterTheOne, Lava, JokerSteve, DevNoddic, Rstmm59 und Frosti. Nicht entlastet wurde Albert.

liveticker 18.01.201419:14

Es gibt einen Antrag auf Auszählung der Stimmen mit Ausnahme des Antrag auf Auszählung der Stimmen.

liveticker 18.01.201419:16

Von den fünf Kandidaten für den neuen Vorstand sind drei anwensend: Peter Grassberger kandidiert erneut, Bernhard Bösch, Andreas Schmid und Christoph Ulbrich. Tom Krumpschmid und Thomas Böhm stehen auch auf der Liste der Kandidaten, fehlen heute jedoch.

liveticker 18.01.201419:20

Von den sech Kandidaten für die neue Bundesgeschäftsführung sind vier anwensend: Peter Grassberger kandidiert erneut, Bernhard Bösch, Andreas Schmid und Christoph Ulbrich. Tom Krumpschmid und Thomas Böhm stehen auch auf der Liste der Kandidaten, fehlen heute jedoch.

liveticker 18.01.201419:24

Schaut man über die leeren Biergläser hinweg durch den Saal fällt auf, dass die Stimmung sich langsam verändert. Es wird lauter, „Bravo“-Rufe gibt es inzwischen auch für inhaltsleere Aussagen. Zwischenrufe werden häufiger. Die Versammlungsleitung bleibt Herr der Lage.

liveticker 18.01.201419:27

Es wird drei Mitglieder der Bundesgeschäftsführung geben. Das ergab eine Abstimmung.

liveticker 18.01.201420:03

Die Vorstellung der Kandidaten war erschöpfend. Die Fragen gingen sehr in Details (O-Ton: Hast du eine Haftpflichtversicherung?). Jetzt werden die drei neuen Mitglieder der Bundesgeschäftsführung gewählt. Hoffentlich hat jeder das Wahlverfahren nach Schulze verstanden

liveticker 18.01.201420:30

Während die Stimmen ausgezählt werden stellen sich die bisherigen Vorstände Fragen.

Juli 18.01.201420:46

Die Bundesvorstände beantworten die letzten Fragen nach ihrem Rückblick über die Zeit seit der letzten BGV.

Juli 18.01.201420:47

Entlastung des Bundesvorstands: ja, keine Gegenstimmen.

Juli 18.01.201420:49

Das Ergebnis der BGF-Wahl ist: Alle akzeptiert mit über 90%. 1. Burns, 2. PeterTheOne, 3.Tycho 4. Danton (Nachrücker)

Juli 18.01.201420:50

Alle nehmen die Wahl an.

liveticker 18.01.201420:54

Soll die Versammlung unterbrochen werden? Die Abstimmung muss ausgezählt werden fällt aber eindeutig aus: Ja. Es geht also am Sonntag um 08:30 Uhr weiter. Die Jungen Piraten haben das Schlusswort. Für sie ist der Tag noch nicht zu Ende, denn deren offizielle Gründung steht heute noch an.

Sonstwer 19.01.201409:01

Der 2. Tag der Bundesgeneralversammlung beginnt mit der Wahl der Rechnungsprüfung

Sonstwer 19.01.201409:01

Der Stream ist verfügbar unter

liveticker 19.01.201409:38

Gerade wurden alle Anträge im Block Liquid-Democracy zurück gezogen. Niemand übernimmt sie. Damit wurde gerade der Zeitplan zurecht gerückt.

liveticker 19.01.201409:41

Das Schiedsgericht stellt jetzt seinen Rechenschaftsbericht ab. Themen im vergangenen Jahr war eine Dokumententinterpretation, ein Parteiausschluss und einiges mehr.

Juli 19.01.201409:42

Die JuPis Gründung gestern Abend war wunderbar. Heute Mittag wird noch der JuVo (JuPis Vorstand) gewählt.

Juli 19.01.201409:56

Es stellen sich „illonias“, „cyberhawk“, „mod“ und „defnordic“ als neue Schiedsrichter auf. Gerade findet die Vorstellung statt.

liveticker 19.01.201410:19

Die Stimmen für das Bundesschiedsgericht sind abgegeben. Während der Auszählung geht die Versammlung weiter.

Sonstwer 19.01.201410:39

Gerade stellen sich „MoD“, „Burnoutbernie“, „Friday“, „c3o“, „Vilinthril“, „Danton“ und „Waltbon“ als Kandidaten für den Bundesvorstand vor

Juli 19.01.201410:45

Ergebnis der Bundesschiedsgerichtswahl: Alle haben die Akzeptanz geschafft. Reihung: Defnordic, illonias cyberhawk, mod.

Juli 19.01.201410:46

Es geht weiter mit Fragen an die BundesvorstandskandidatInnen.

Juli 19.01.201410:51


Bernhard „burnoutberni“ Hayden bei seiner Vorstellung.

(Foto von @medienpirat)

Juli 19.01.201410:58


Die einzige Kandidatin für den Bundesvorstand Nora „Friday“ Walchshofer bei ihrer Vorstellung.

(Foto von @medienpirat)

liveticker 19.01.201411:00

Spass bei der Kandidatenbefragung: „Wer von euch synchronisiert sein Handy in die Cloud?“ Die Hälfte der Kandidaten gestehen: „Ich nutze Google-Dienste und einiges andere mehr“.

liveticker 19.01.201411:23

Der Fragesteller will seine Frage mit drei Sätzen in 10 Sekunden beantwortet haben. Versammlungsleiter Fabio Reinhardt respektiert den Wunsch. In 70 Sekunden war diese Runde durch.

Juli 19.01.201412:01

Die letzte Frage, die an die VorstandskandidatInnen gestellt wird ist „Was macht euch am meisten und was am wenigsten Spaß an eurem potentiellen zukünftigen Amt?“

liveticker 19.01.201412:05

Der neue Bundesvorstand wird aus 5 Mitgliedern bestehen.

liveticker 19.01.201412:18

Die Stimmen sind abgegeben, die Sitzung ist für die Mittagspause unterbrochen. Um 13:15 Uhr soll es weiter gehen – gleich mit einem Ergebnis.

Sonstwer 19.01.201413:17

Der nächste Livestream Teil unter: http://www.youtube.com/embed/ccbEle4rgnI

liveticker 19.01.201413:22

Auch die jungen Piraten wählten gerade ihren Vorstand.


(Foto von Julia Reda (@Senficon))

liveticker 19.01.201413:24

Auch die jungen Piraten wählten gerade ihren Vorstand.


(Foto vom Gründungsbeschluss (Foto: Julia Reda (@Senficon))

liveticker 19.01.201413:36

Für Aufgaben im Wahlkampagnenteam bewerben sich zwei Männer und drei Frauen. Ob das Team aus drei oder fünf Personen besteht muss eine Aussprache mit anschliessender Abstimmung ergeben.

liveticker 19.01.201413:44


Auch in Österreich: Fahnen!

Juli 19.01.201413:47

Puh, jetzt wird’s spannend. Das Ergebnis der Bundesvorstandswahl und der Wahl des JuVo (JuPis Vortstand) wird verkündet und die Mitglieder des zukünftigen Wahlkampfteams müssen sich vorstellen und gewählt werden.

liveticker 19.01.201413:58

Die Vorstandswahl ergab Christopher „c3o“ Clay als Vorsitzender. Auch Lukas Daniel „Vilinthril“ Klausner, Nora „Friday“ Walchshofer, Bernhard „Burnoutberni“ Hayden, Marcus „MoD“ Hhenecker und Christoph „Danton“ Ulbrich wurden gewählt.

Sonstwer 19.01.201414:33

Livestream link: http://www.youtube.com/embed/yJJthH4X_t8
Sorry gab jetzt größere Probleme mit dem Uplink

Juli 19.01.201414:35

Ergebnis der BV Wahl: Akzeptanz geschafft haben alle bis auf WaltBon. Der Bundesvorstand wird aus c3o, Vilinthril, Friday, Burnoutberni, MoD und Daton (als Nachrücker) bestehen. Gratulation!

Juli 19.01.201414:37

Die Wahl des Wahlkampfteams beginnt jetzt.

Juli 19.01.201414:45

Übrigens! So ist die Wahl des JuVo (Vorstand der JuPis) ausgegangen: StoppActa, Juli und fetergent (eine Piratin aus Schweden) sind Mitglieder des neuen (ersten) JuVo.

Juli 19.01.201414:49

Ich möchte außerdem noch einmal auf den Kuriositätenaward aufmerksam machen:

Kuriositätenaward

Juli 19.01.201414:50

Leider hat mich vor einiger Zeit mein Co-Tickerer verlassen. Vielen Dank an Michael Renner, der extra aus Deutschland angereist ist um uns hier zu unterstützen! <3 🙂

Juli 19.01.201415:17

Die Abstimmung zum Wahlkampfteam ist ausgezählt: Juli, faithless, cyberhawk und Rosseau sind das zukünftige Team.

Juli 19.01.201415:18

Nun beginnt die Wahl der internationalen Deligierten.

Juli 19.01.201415:19

TO Blöcke 4 und 5 werden nach vor verlegt.

Juli 19.01.201415:49


Die JuPis mit Gästen aus Schweden, Frankreich und Deutschland. 🙂
(Foto von @s_max)

Sonstwer 19.01.201415:55

Live Stream Part 3
https://youtube.com/watch?v=yJJthH4X_t8

Juli 19.01.201416:01

Antrag i4021 von lava sind klar mit über 70% angenommen.

Juli 19.01.201416:04

Wahlergebnis Internationale Delegierte: Sonstwer, Juli, Gigi, Burnoutberni, Danton.

Juli 19.01.201416:08

Auch Zusatzantrag i4023 ist angenommen.

Juli 19.01.201416:08

Wir nähern uns dem Ende. 20 Minuten haben wir noch.

Juli 19.01.201416:19

Es gab gerade einen Antrag auf Schließung der Sitzung. Abgelehnt.

Juli 19.01.201416:19

Der letzte Antrag ging nichtmehr durch.

Juli 19.01.201416:27

Abschlussstatements der Jungen Piraten und des frischgebackenen Bundesvorands.

Juli 19.01.201416:28

Aufbruchsstimmung. Gleich sind wir fertig.

Juli 19.01.201416:29

Eine Neuigkeit noch zum Schluss: Der Wandel hat sich heute Nachmittag auf für eine Teilnahme am Wahlbündnis entschieden. Jetzt ist es fix, wir werden in einer Wahlallianz mit gemeinsamer Liste antreten.

Juli 19.01.201416:30

So, Ende. Bitte noch alle aufräumen und ihre Sachen nicht vergessen.

Juli 19.01.201416:30

DANKE an die Moderation!

4 Kommentare

  1. 1

    gibt’s ein Protokoll-Pad?

  2. 2

    […] aus Frankreich, Schweden und der Schweiz. Michael Renner von der Flaschenpost half beim tickern auf piratenpartei.at. Aus Deutschland mitgebrachte Aufkleber “Wombat to go” und “Jammert mir nichts […]

  3. 3

    […] Bundesgeneralversammlung (BGV) der Piraten Österreich stand ganz im Zeichen der Europawahl. Nach intensiver Debatte sprachen sich die Piraten mit großer […]

  4. 4

    […] Bundesgeneralversammlung (BGV) der Piraten Österreich stand ganz im Zeichen der Europawahl. Nach intensiver Debatte sprachen sich die Piraten mit großer […]

Was denkst du?

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.